Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Auf dieser Seite möchten wir Informationen und Tipps bzw. Erfahrungen weitergeben bzgl. (selbst getesteter) Unterkunfts-möglichkeiten für Besuche fremder Stadien. Natürlich sind diese Erfahrungen teilweise schon älter (die Daten unseres Besuchs stehen meist dabei) - daher keine Gewähr, dass es diese Unterkünfte noch zu diesen Preisen und über die angegebenen Seiten gibt.....

In Zeiten schmalerer Geldbörsen steigen wir möglichst in Low-Budget Hotels / Hostels ab. Allerdings legen wir schon Wert darauf, dass wir unser (abschließbares) Doppelzimmer haben (Schlafsaal-Betten sind gerade in Großstädten natürlich günstiger zu bekommen). Natürlich sollen die Unterkünfte möglichst in der Nähe der (Eis-)Stadien sein oder zumindest gut erreichbar sein, am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß.

Außerdem ziehen wir eine einfache Buchung über´s Internet vor (über Hotelsuchmaschinen oder direkt über die Stadt-/TouriInfo) - und möglichst kostenfreie Storno-Möglichkeit!

 

Noch ein Tipp: Wir sind in diesem Sommer (2017) zum 2. Mal mit "flybe" geflogen - und für uns steht fest: NIE WIEDER!!!! Unser diesjähriges Abenteuer (wir wollten für ein Wochenende nach Glasgow) endete in Birmingham mit ewiger Wartezeit am Flughafen und schließlich Rückkehr nach DUS via CDG.....

 

Stadt               Hotel               wann  Preis (DZ)     Fr / Du      Lage/Besonderheiten

  • Böblingen: Mercure Hotel **** - liegt direkt neben einem real,- Markt und wird aktuell renoviert / angebaut: unter der Woche sicher nicht wirklich ruhig! KEIN KÜHLSCHRANK auf dem Zimmer = ****? Nun, wir hatten einen Sommer-Sonderpreis erwischt mit 62 € incl. ganz tollem Frühstücksbüffet - dann war der Preis durchaus angemessen. Die Betten jedenfalls waren auch Klasse! (August 2017, über accor-hotels gebucht)
  • Regensburg: Dream Inn Hotel RE-Tegernheim - liegt etwas außerhalb, dafür hat man freie Parkplätze. Die Eishalle ist bequem zu Fuss erreichbar, und aus der Altstadt fährt ein Bus hier raus (Tageskarte nehmen). Unten eine Bäckerei, in der man tägl. auch ein kleines Frühstück bekommt. Zur Übernachtung ist aber auch ein Frühstücksbüffet zubuchbar. Nur Übernachten kostet knapp über 40 €! (DNL im Feb. 2015 / über booking.com)

  • Passau: Rotel Inn: Ein pfiffiges Hotel-Konzept! Die Zimmer sind klein, haben nur Bettenbreite, aber auch einen kleinen Tisch drin. Mehrere Aufhängemöglichkeiten (Haken fehlen fa sonst oftmals); die Waschräume (Badezimmer) sind auf der gegenüberliegenden Seite des Ganges. Da die Bundesstrasse über die Donau schallt, unbedingt Ohrenstöpsel mitnehmen! Ho(s)tel liegt am Donau-Radweg und dierekt gegenüber des Bahnhofs, 10 Min. Fussweg in die Altstadt. über booking.com oder die Hotelseite zum gleichen Preis buchbar, nur im Sommer geöffnet (Mai bis Oktober). Wir waren hier 1 Nacht im Sept. 2014 - 50 € DZ, kleines Frühstücksbüffet kostet extra http://www.rotel-inn.de/ 
  • Hallbergmoos / Flughafen München: Hotel Hallberger Hof: In absoluter Flughafen-Nähe liegt dieses kleine Hotel und Boardinghouse. Kostenfreie Parkplätze (für die Dauer des Aufenthaltes im Hotel). Zimmer im Boardinghouse mit Etagendusche und im unteren Geschoss. Die Gemeinschaftsküche sieht nicht so wirklich vertrauenserweckend aus, haben wir aber auch nicht gebraucht. Restaurant mit Terrasse im Haus. Auf der selben Strasse bedinden sich 2 griechische Restaurants und eine Pizzeria (also was wir gesehen haben). Überwiegend lila Innenausstattung ist etwas gewöhnungsbedürftig, und der Laden ist wahrscheinlich "gay-friendly" ;-) Gebucht über booking für September 2014 - 42 €, Frühstück kostet extra. http://www.hallbergerhof.de/de/
  • Bremerhaven: Im Ortsteil Lehe gelegen das "Gästehaus Hanseat" - DZ mit eig. Bad, aber ohne Verpflegung - es gibt aber einen Kühlschrank im Zimmer, auf den Etagen Gemeinschafts-Küchenzeilen und unten einen Kaffeeautomaten. Ca. 10 Min. Fußweg zur Eishalle. ---> http://www.hanseat-bremerhaven.de/  Gebucht über booking.com zum Testspiel im August 2013
  • Besigheim: Zur Olympia-Quali 2013 in Bietigheim-Bissingen haben wir im Nachbarort Besigheim diese knuffige FeWo gefunden "Ferienwohnung Schopf": ist genauso gemütlich wie auf den Fotos, Platz für bis zu 5 Personen in quasi 2 Räumen (durch Vorhang getrennt), am Rande der Altstadt. Kostenfreier Parkplatz auf der anderen Flußseite - auf dem Weg zum Bahnhof, von dort 1 Station bis BiBi. Wir haben 180€ gezahlt für 2 Personen und 4 Nächte. Achtung: FeWo ist nicht unbedingt für Leute mit Gehbehinderung geeignet, da innen ein paar Stufen, also nicht auf einer Ebene! ------>  http://www.gästezimmeronline.de/prod01.htm
  • Kassel: Im "Industriepark Kassel" (Kassel-Waldau) liegen Ibis und Formel1-Hotel nebeneinander, auf der anderen Seite der Autobahn das Etap-Hotel (Lohfelden). Über die Autobahn - 2 Abfahrten ist man sehr schnell am Auestadion (Länderspiel April 2012) 
  • Garmisch-Partenkirchen: in prima Lage haben wir eine kleine FeWo gefunden (für 2-3 Personen im Dachgeschoss) - knapp 15 Min. Fussweg sowohl zur Ludwigstrasse (Fussgängerzone/Altstadt Partenkirchen), dem Bahnhof wie auch zu Skischanze und Olympia-Eisstadion! ca. 45-50 €/Nacht (incl. Wäsche und Endreinigung) Nebensaison
  • ---> http://www.a-wittmann.net/ (U20 WM Dez. 2011)
  • nordöstl. Allgäu: hier haben wir eine kleine, feine FeWo (auch für Kurzaufenthalte!) mitten in Landsberg/Lech gefunden! Sehr gemütlich, komplett eingerichtet für 2 Erw. + 1 Kind; man kann auch noch 1 Zimmer dazu mieten. Wir haben von hier aus in 6 Tagen 5 Spiele / Hallen "gemacht": München, Peiting, Füssen, Kaufbeuren, Buchloe, und unzählige weitere nicht geschafft ;-) Ach ja - die fewo kostet 30-35 €/Nacht (incl. Wäsche und Endreinigung!) ---> http://www.ferienwohnung-altstadt-landsberg.de/ (Anf. Sept. 2011) - einziges Manko (aber wohl im ganzen Ort): WLAN / UMTS funzt nicht - aber am Bahnhof hat man dafür sehr guten Empfang - und wenn man schon in Landsberg ist: in einer Seitengasse ist ein nettes Pub: Cafe Zum Trödler, Hintere Mühlgasse 209, 86899 Landsberg am Lech (lt. Speisekarte: "unsere Brotzeiten - nicht zum Sattwerden, aber gegen das Verhungern" - mehr Worte braucht´s dann gar nicht, oder?)
  • Regensburg - Hotel am Peterstor 58 € / DZ / Du m. Frühstück - direkt in der Altstadt gelegen, ca. 200 m vom Bahnhof - über www.hrs.de gebucht (Mai 2011, Rückweg von Bratislava)
  • Dresden - Kangaroo-Stop Hostel (Etagendusche) 44 € / DZ, Frühstück 5€/pP. Dresden Neustadt, 3 Min. vom Neustädter Bahnhof (mit Einkaufsmögl. auch sonntags); auch die Altstadt ist zu Fuß erreichbar (ca. 15 Min.), ebenso wie die Freiberger Arena Bett im Schlafsaal bereits für 12€! Auf jeden Fall Bettwäsche und Handtuch mitbringen! (Testspiel April 2010) - gebucht über www.hostels.com Infos auch unter http://www.kangaroo-stop.de/de_hostel-dresden.phtml
  • alternativ: Etap Hotel, Dresden-Kesselsdorf: 39 € / DZ m. Dusche, Frühstück 6€/pP. Liegt halt sehr außerhalb, man ist auf den PKW angewiesen (je nach Verkehrslage ca. 15-20 Min. bis in die Stadt/Arena); buchbar über www.accorhotels.com oder www.hrs.de - das haben wir 2004 auf dem Rückweg von Prag ausprobiert, aber zu den Etaps braucht man ja nichts weiter zu sagen! <----- wobei ETAP (und die Formel1-Hotels) ja gerade (2012) umstrukturiert und IBIS budget wird - mit dem Erfolg, dass es nicht mehr so preiswert ist und vor allem der günstigste Preis nicht stornierbar ist...
  • Crimmitschau - Regenbogenhofwww.regenbogenhof-rudelswalde.de : sehr empfehlenswert! DZ mit Dusche und Frühstück 45€. Pension (auch Drei- und Vierbettzimmer) in sehr ruhiger Lage, auf dem Land quasi, auch gut geeignet für (kinder-)Ferien auf dem Bauernhof (vielseitiges Programm im Angebot); zur Eishalle im Sahnpark zu Fuß ca. 30-40 Min. (Test-Länderspiel April 2010)
  • München - Hotel Imperial *** - In westl. Stadteil von München, Nähe S-Bahnhof Pasing - 55 € incl. Frühstücksbuffet mit sehr großer Auswahl, Zimmer mit Du/WC sind zwar klein und teilweise zur Durchgangsstr. gelegen (Schallschutzverglasung), aber gut gepflegt. Fußweg zum Bahnhof ca. 10-15 Min (Tram 3 Min.), mit der S-Bahn ist die Innenstadt (Stachus/Marienplatz) in 10 Min zu erreichen, zum Olympiapark braucht´s 35 - 40 Min. (Top-Anschlüsse!)  - 2012 auch mal die Pizzeria gegenüber getestet (www.Antica-toscana.de) (Deutschland-Cup 2009 + 2010 + 2012 + 2013)
  • Meininger Hotel - zwischen Hackerbrücke und Hauptbahnhof, gegenüber des Augustinerbräu. Wir hatten Doppelzimmer und mit frühzeitiger Buchung ca. 50 € incl einem einfachen Frühstücksbuffet - jugendliches Publikum (daher im Aufenthaltsraum nicht wirklich ruhig) und eher Hostel-Atmosphäre. --> http://www.meininger-hotels.com/hotel-hostel/hotelsuche/muenchen/ Wir wollten mal etwas anderes und näher am Hbf ausprobieren, beim nächsten D-Cup haben wir dann die Qual der Wahl ;-)   (Deutschland-Cup 2011)
  • BraunlageHaus Harzheimat (Etagendusche) 32 € incl. Frühstück – 5 Min Fußweg zur Halle (Wurmbergcup August 2009) (etwas negativ: 2 Gemeinschaftsduschen mit Toilette drin und Aschenbecher - ist schon evtl. etwas unangenehm, wenn nebenan einer "heimlich auf´m Klo" raucht, da die Trenn-Wände nach oben offen sind)
  • Hannover - Bed´n Budget (im Hotel Wienecke XI) / Hannover-Wülfel. Frisch renovierte Zimmer, alles in blau und gelb, sehr viele Steckdosen im Zimmer. Wir hatten mit Etagendusche gebucht (35 €) und ein kostenloses Upgrade bekommen (richtig geräumiges Zimmer und großes Bad); über booking.com gebucht, Frühstück für 6 € pro Nase extra - aber das war es dreimal wert!!! Zum Lenny-Eventcenter (Scorpions Trainingshalle) 1/2h mit der Tram, die vor der Tür abfährt, TUI-Arena via Kröpke mit der Tram - ggf auch zu Fuß. www.wienecke.de (Vorbereitungsturnier August 2010)
  • Hamburg - Wandsbek Etap  ab 53 € // Fr. extra 6 € / Nase – 5 Min. bis S-/ U-Bahn, ca. 45 Min zur Halle  <------- siehe Anmerkung zu ETAP / F1 unter Dresden!
  • FrankfurtDiplomat (ab 47 € incl. Frühstück) ruhiges Wohngebiet (Ostend), 3 Min von U-Bahn, 5 Stationen zur Halle (D-Cup Nov. 2008)
  • Ingolstadt - Lenting Etap ab 43 € // Fr. extra 6 € / Nase; ca. 5 km von Halle <----- siehe Anmerkung zu F1 und ETAP unter Dresden!!!! (schade!) PLUS: Brauerei-Gasthof Hofmark, zu Fuß gerade noch erreichbar ;-) aber lecker Herrnbräu!!!! http://www.hofmark-brauereigasthof.de/index.html Die haben auch Zimmer (ab 65 € EZ) In der Innenstadt: kulinarische Meile Viktualienmarkt
  • MannheimFormel1 ab 33 € // Fr. extra 4 € / Nase, Etagendusche; Etap ab 53 € // Fr. extra 6 € / Nase (beide Industriegebiet Friedrichsfeld)   <----- auch nix mehr supergünstig :-( s. Anmerkung unter Dresden!
  • oder Mashas FeWo ca. 50 km entfernt - natürlich ohne Verpflegung aber mit sehr viel Platz und Schlafmöglichkeiten für bis zu 6 Personen, volle eingerichtete Küche, großes Bad und Einkaufsmöglichkeiten (Bäcker, Fleischer, Schlecker) direkt um die Ecke... http://www.birgits-ferienwohnung.de/ 
  • Straubing - Hotel Wittelsbach ca. 50 € incl. Fr., ca. 10 Min Fußweg zum "Pulverturm" und die einschlägigen guten Kneipen und Lokale der Innenstadt quasi um die Ecke. Wir fanden diese Unterkunft empfehlenswert, wenn auch das Haus nicht komplett renoviert ist, die Zimmer teils recht klein (Bustour Jan. 2010) www.wittelsbach.org
  • Donau Motel ca. 76 € incl. Fr.; ca. 15-20 Min Fußweg zum “Pulverturm”, Innenstadt etwas kürzer (Bustour Feb. 2008 - nicht selbst gebucht)

international: 

  • Jugendherberg St.Gallen /Ch - die fanden wir nicht ganz so gut - Doppelzimmer sehr kleine mit Etagenbett und Dusche im Zimmer, teure (5) Parkplätze den Berg rauf ohne Kontrolle, wer denn nun die Plätze belegt... Frühstück hat etwas entschädigt (sehr leckeres Brot und Kaffeesorten) - 88 € - August 2017 (über schweizer Jugenherbergsseite gebucht)
  • Dornbirn / Vorarlberg: Gasthaus Bethlehem - kleiner Gasthof mit schönem Biergarten, kleine Speisekarte (Schnitzel!), 8 Zimmer, unseres hatte einen Kühlschrank (75€/DZ/Nacht) - August 2017
  •     Egna / Südtirol:Pension Flora - am südlichen Ortsrand von Ora (Auer) in Richtung Eishalle Egna (Neumarkt) gelegen, ist ein netter kleiner Gasthof, familiär und sehr engagiert geführt; gutes Frühstück und abends bekommt man auch nach einem Eishockeyspiel noch ein Bierchen und ggf.etwas zu essen! ca. 90 €/DZ pro Nacht - August 2017
  • Zug / CH:Auch Zug liegt in der Schweiz ==> eigentlich viel zu teuer! Zur U18-WM im April 2015 haben wir uns hier in der Jugendherberge eingemietet - Jugendherbergsausweis in Deutschland besorgen!!!! Die Jugendherberge ist gegenüber der Bossard-Arena, auch zum Bahnhof ist es nicht weit. gegenüber netter Biergarten (leider sonntags zu). Hatten wir auch über booking.com gebucht (ca. 100 € /DZ)

  • Luzern / CH:Leider ist ja die Schweiz sehr teuer geworden.... In Luzern haben wir uns das Ibis Budget augesucht, weil es in Fußweg-Reichweite zwischen Bahnhof und Eishalle liegt. Hat aber (ohne Frühstück) gut 100 € gekostet! U18 WM 2015 - über booking.com bzw. direkt bei accor.de

  • Reykjavik / Island:Hotel Reykjavik Lights - auch hier ist man direkt an der Eishalle (und Fußballstadion, also direkt am Laugardal-Erholungsgebiet). Das Hochhaus-Hotel liegt zwar direkt an einer Hauptstrasse, aber hier ist nicht wirklich mit Rush-Hour zu rechnen. Ansprechendes kleines Zimmer, Frühstück abwechslungsreich. Zur Innenstadt fahren 4 Busse auf der gegenüberliegenden Strassenseite. Hier kann man auch ein paar Tage länger bleiben! Wir waren dort zur IIA-WM 2015. Wird bei booking.com angeboten

  • Riga /Lettland:Hotel Skanste - kleines Hotel mit Frühstück direkt neben der Arena. Ruhige Lage, etwas renovierungsbedürftig (und die Matrazen knarren wie ein alter Strohsack), aber der Kühlschrank und die Lage entschädigen! Für 2-3 Nächte durchaus okay. Im Feb. 2015 für 1 KHL-Spiel - 30 € / Nacht / DZ mit Frühstück! (über booking.com)
  • Dunaujvaros / Ungarn:  Hotel Kerpely - in einem Komplex mit 3 Hochhäusern, die ein Studentenwohnheim unterhalten; das mittlere ist als Hotel genutzt. Leider ist die angepriesene "Gästeküche" auch im Hotelbereich für die Studenten, die ihr eigenens Equipment dabei haben. Zimmer, Bett und Bad ist okay, WLAN auch. Frühstück muss man nicht wirklich dazu buchen, das war dann eher Glückssache, was man bekam. Ca. 30 min Fussweg zur Halle und auch zum Bahnhof (U20 WM Dez. 2014) über hrs.com ca. 35 € / Nacht
  • Salzburg / Österreich: JuFa: Jugendfamiliengästehaus direkt an der Uni; fußläufig ist sowohl die Altstadt als auch die Eisarena erreichbar. Wir hatten ein kleines Doppelzimmer mit Blick auf die Burg! Frühstücksraum erinnert schon ein wenig an Jugendherberge, aber das Büffet ist gut. Man kann auch draußen sitzen. Sehr gut: der Kiosk, der bis 2 Uhr nachts geöffnet ist! Parkplatz ist rar und kostet 5 €/Tag. Zur CHL im September 2014 - 68 Euro incl. Frühstück. Gebucht wie immer über booking.com. http://www.jufa.eu/jufa-salzburg-city/bildergalerie/
  • Zürich / Schweiz- Hotel Ibis Messe / Airport:  Offenbar erst vor kurzem renoviert - wir hatten ein Zimmer nach hinten raus, das war sehr ruhig. Mit eigenem (kostenfreien) Shuttle von und zum Flughafen (alle 30 Min., dauert max 15 Min.). Kleine 24/7 Bar im Hotel, 2 öffentliche Rechner in der Lobby. Das beste: ca. 10 Min. Fussweg zu den beiden Eishallen (Eisbahn Oerlikon und Hallenstadion). Wer nach Zürich in die Innenstadt will, nimmt die Tram, die auch hier irgendwo 2 Strassen weiter abfährt. Das einzig Negative ist, dass das Frühstück extra kostet - dann hat man aber 4 Std Brunch! Zur CHL im August 2014 - knapp 70 € DZ/Nacht (ohne Frühstück). Gebucht wie immer über booking.com - über die Hotelseite bzw. Accor bekommt man teilweise noch bessere Preise. http://www.ibis.com/de/hotel-2980-ibis-zurich-messe-airport/index.shtml
  •  

  • Belgrad / Serbien- Bosco Apartment: Hier hatten wir ein 1-Bedroom-Apartment in der Nähe der Skardalija - und 15 Min. Fussweg zur Hala Pionir! Direkt um die Ecke ein prima Restaurant (Stara Hercegovina) mit guter Karte und zivilen Preisen (wobei es hier für uns ja sowieso recht preiswert ist), Supermärkte bzw was sich so schimpft - meist mehr Tante-Emma-Läden - ebenfalls in direkter Umgebung. Apartment = Eigenes Bad, eigener Kühlschrank, und das Frühstück macht man sich selbst zu der Zeit wenn man (endlich) aufsteht ;-) auf jeden Fall empfehlenswert! (ca. 330,- für 8 Nächte) zur IIHF-WM IIA im April 2014 - gebucht über booking - aber auch direkt möglich: http://www.bascoagency.com/Reservations/Property-list.html
  • Malmö / Schweden  First Hotel Jörgen Kock: *** Hotel in Bahnhofsnähe, sehr geräumige Zimmer, wirklich ruhige Lage, superschnelles Internet. Frühstücksbuffet okay. Wenige Minuten zum Bahnhof und den Buslinien, mit denen man nahezu überall hin kommt, zu Fuss gehts auch zu den wichtigen Punkten der Innenstadt. 3 Busstationen oder auch zu Fuss ein großer Supermarkt (auch sonntags auf) und ein Systembolaget (sonntags zu). ZUr Malmö Arena mit dem Zug 10 Min.! Ansonsten gibt es im Stadtgebiet weitere 4 Eishallen, die alle per Bus zu erreichen sind... http://www.firsthotels.com/Our-hotels/Hotels-in-Sweden/Malmo/First-Hotel-Jorgen-Kock/Rooms/#tabtop (Website des Hotels) gebucht über booking.com zur U20-WM Weihnachten 2013 bis 6.1.14 - ca. 77 €/Nacht/DZ
  • Prag / TschechienBotel Racek : Nettes, wenn auch älteres Hotelschiff mit Restaurant (nicht getestet) und Bar, auch auf einem kleinen Sonnendeck. Liegt schön ruhig im südlicheren Teil der Stadt, halb hinter einer kleinen Insel versteckt – auf jedenfall sehr ruhig, was Außengeräusche angeht. Innen bauartbedingt teilweise hellhörig. Ebenfalls bauartbedingt kleine Zimmer und schlecht zu lüftende Badezimmerchen. Fast vor der Tür fahren 2 Strassenbahnen in die Innenstadt ab (eine davon bis zur Tipsportarena!), gegenüber im Schwimmkomplex „Plavecky stadion Podoli“ gibt es ein kleines Fastfood-Restaurant sowie einen Geldautomaten, eine Haltestelle weiter ist ein Grieche. Kostenfreie Parkplätze vor dem Anleger... Sicher nichts für einen 2-wöchigen Urlaubsaufenthalt; für ein verlängertes Wochenende aber durchaus empfehlenswert! Im Oktober 2013 waren wir zu 2 KHL-Spielen hier... (37 €/Nacht/DZ/Bad/Fr – über booking.com)
  • Belfast / NordIrland - Global Village, Queens Quarter: kleine Siedlungs-Reihenhaus, das ca. 2010 in ein Hostel umgewandelt wurde. 11 Zimmer, größtenteils Mehrbettzimmer, großer "Waschraum" mit 2 WC und 3 Duschkabinen, 2 kleine Duschen mit WC auf der Etage. DZ ist recht klein, Doppelbett wohl 1,40 m  breit und zur Strasse hin - aber sehr gute Matratze und Bettdecke! Basic-Frühstück im Preis enthalten wie auch WiFi und 3 Gemeinschaftsrechner. Für ein verlängertes Wochenende auf jeden Fall empfehlenswert! Entfernungsangaben auf der Hostelseite bzw. bei hostels.com stimmen zu 100%! Wir haben kurz vor den WPFG 2013 hier 3 Nächte verbracht (und knapp 50 € für das DZ pro Nacht gezahlt)  - www.globalvillagebelfast.com
  • Zagreb / Kroatien - Swanky Hostel : ein nettes kleines Hostel am westlichen Innenstadtrand (Crnomerec), in der Nähe der Endstation von 3 Straßenbahnlinien. Neues Wohnhaus, Hostel auf einer Etage mit 4 Schlafräumen, 2 Badezimmern, 1 weiteren separaten WC, Gemeinschaftsküche, Aufenthaltsraum, Balkon/Terrasse. Insgesamt 13 Betten. Doppelzimmer (ohne Verpflegung) ca. 35 € - großer 24/7 Supermarkt ist um die Ecke - gebucht über hostels.com zur WM IIA 2013 - ca. 30 Min. Fußweg zum "Dom Sportova" (Medvescak) - www.swanky-hostel.com
  • Ljubljana / Kranj (Slowenien) - Hostel Mamas House, Cerklje na Gorenjskem: kleines Hostel in sehr kleinem Ort, ruhig gelegen - mit dem Auto ca. 30 Min. zum "Hala Tivoli" (Ljubljana), ca. 20 Min. zur Eishalle "Arena Zlato Polje" in Kranj - im Hostel Zimmer mit Gemeinschaftsbad oder auch eigenem Bad, es gibt eine Gemeinschaftsküche (nicht getestet, da wir nur 1 Nacht dort verbrachten) - gebucht über booking.com - April 2013 (26 € DZ) - www.hostel-mamashouse.com
  • Asiago / Italien - auch wenn ich nicht weiß, wie Mannschaftsbusse über die gefühlten 100 Spitzkehren in diesen kleinen netten Ort finden, es scheint irgendwie zu gehen... Es gibt einige Hotels am Ort, getestet haben wir das Hotel Milano*** zur U18-IA-WM April 2013. Wir hatten ein nettes geräumiges Zimmer im Dachgeschoss. Das Frühstück war allerdings nicht ganz so prickelnd (komische Brötchen, ungenießbar starker Kaffee), und insgesamt scheint dieser Ort (viell. auch ganz Italien) ziemlich teuer zu sein - mit 76 € für das DZ incl Frühstück für unsere Verhältnisse schon eher gehobenere Preisklasse ;-) Gebucht über booking.com - www.albergomilano.com
  • Stockholm / Schweden - Best Hostel Skeppsbronn: Wie der Name schon sagt ein Hostel mit entsprechender Atmosphäre. Man traf aber eigentlich jede Altersgruppe dort an! Es gibt Einzel-, Doppel-, 3er- und 4er-Zimmer, Schlafsäle in jeglicher Größe mit bis zu 24 Betten, verteilt über 5 Stockwerke (und etwas verschachtelt), mehrere Gästeküchen, viele WC und Duschen. Das beste ist die tolle Lage - direkt an der Uferstrasse der Gamla Stan, gut 5 Min Fußweg zum T-Bana (U-Bahn) Knoten "Slussen" (von dort 4 Stationen zum Globen). Achtung: Zimmer sind alle recht beengt (was aber für Stockholm-Mitte nichts Ungewöhnliches ist), "Doppelbetten" sind meist nur 1,20 m breit - daher lieber auf "Zweibettzimmer" bestehen, was dann ggf. auch ein Doppelstockbett sein kann. Okay, mit knapp 80 € / DZ nicht wirklich preiswert (Bett im Schlafsaal knapp 30 €) - gebucht über booking für die WM 2012 - HP des Hostels mit Preisen: http://www.besthostel.se/en
  • Sofia / Bulgarien - Canapé Connection Hostel: nettes kleines Hostel am südlichen Rand der Innenstadt, hat nur wenig Betten, liegt aber angenehm ruhig in einer Nebenstrasse und dann im Hinterhof. Nette Herbergs"eltern", die selbst gerne reisen - das merkt man, die Auskünfte, die man erhält, haben Hand und Fuss. Wir hatten eines der Doppelzimmer für umgerechnet 30 € die Nacht. http://www.canapeconnection.com/ (C-WM 2012)
  • Bratislava / Slowakei - Zlaté Piesky Intercamping: dieser Campingplatz liegt am nördlichen Stadtrand von Bratislava am See und bietet neben Stellplätzen und Zeltwiese auch Hütten mit unterschiedlichem Komfort zw. 22 und 40 € für bis zu 4 Personen. Allerdings auch nur ein "Sommercampingplatz", der erst im Mai öffnet und dann allmählich auch die Möglichkeiten des Freizeitgeländes öffnet und bewirtschaftet. Aber der große Vorteil ist das Einkaufszentrum "um die Ecke" mit einem großen Supermarkt, der rund um die Uhr geöffnet hat. Vor dem Gelände Endhaltestelle von 2 Straßenbahnlinien, die an der Eishalle (Zimnystadion) vorbeifahren (#2 bis Bahnhof, #4 in die Altstadt und Novy Most). www.intercamp.sk (Eishockey WM 2011)
  • Helsinki / Finnland - Stadion-Hostel mit Bettchen im Mehrbettzimmer ab 20€/Nase, Frühstück extra. Das Stadion-Hostel ist quasi an der Außenwand des Olympiastadions, gegenüber ist die Spielstätte von HIFK. WLAN kostenlos, es stehen auch 2 öffentliche Rechner im Gemeinschaftsraum. Fussweg ca. 30 Min zum Bahnhof und Innenstadt (wenn kein Schnee liegt). www.stadionhostel.com / www.stadionhostel.fi (auch in engl und deutsch) (Winterclassics 5.2.2011 + WM 2012) - man kommt auch gut mit der Straßenbahn zum Hafen und Bahnhofsnähe (die Zufahrtsstrasse geradeaus hoch zur Hauptstrasse, Linie 3 und 7; Linie 7 hält auch an der Bushaltestelle des Finnair-Flughafenbusses)
  • Tallinn / Estland - 16€-Hostel: 2er Zimmer, mit Dusche für 16€/Nase, Frühstück kann gebucht werden (6€) oder im Cafe nebenan frei bestellt (3€); 9-11 Uhr kostenlose kleine Sauna für Hostelgäste, Wlan kostenlos, Betten im Schlafsaal ca. 11€ (C-WM 2010) - gebucht über www.hostels.com Lage: am Rande der historischen Altstadt (also Fußweg-Reichweite); zur Saku-Arena mit öff. Verkehrsmitteln ca. 30 Min. Homepage des Hostels : http://www.16eur.ee/eng/firstpage/ 
  • Halifax NS / Kanada – Fountainview: 2-4er Zimmer, Etagendusche, echt preiswertestes Haus am Platz, nette alte Dame (Mrs.Vickery), keine Verpflegung, keine Küche, aber Supermarkt und div. Restaurants in der Umgebung; Lage: ca. 10 Min Fußweg vom Zentrum / Hafen und MetroCentre (hin etwas kürzer, zurück länger da bergauf) (WM 2008)
  • Bern / Schweiz - Camping Eichholz (Zimmer „Kaninchenställe“ ca. 20 €; natürlich kein Frühstück, dafür top-saubere Waschräume) nur Sommercamping (April bis Oktober) www.camping-eichholz.ch (WM 2009)